Samstag, 24. November 2012

Weihnachtsdörfchen Feltgenhof in Moers

Ist es dort schöööööööööööööööööööön. http://www.feltgenhof.de/
Wenn das Wetter gestern noch entsprechend gewesen wäre, wäre es sogar perfekt, wir hoffen mal auf heute.
Der Feltgenhot ist ein Restaurant der besonderen Klasse, bewirtet von zwei Vollprofis mit tollen Mitarbeitern.
Mein Fazit:
Kompetenz und Können, gepaart mit Leidenschaft. Die Küchenchefin glänzt mit raffinierten, leckeren Gerichten ( schon das Apfelmus zu den Reibekuchen hat mich geschmacklich verblüfft, mal sehen, was ich heute noch entdecke). Die freundliche Art des Servicechefs, spiegelt sich auch bei seinem Serviceteam wieder.
Das Essen ist lecker, sehr lecker, das Ambiente excellent und die Freundlichkeit ist allüberall.

Auch die wenigen Kunden waren sehr interessiert und auch kaufinteressiert. Trotz Dauerregens stimmte die Kasse. Das gleicht wenigstens das miese Wetter aus.

Wir freuen uns auf heute, Euch zeige ich ein paar Bilder vom Weihnachtsdörfchen, aber leider kann man nur das Ambiente und nicht die Atmosphäre einfangen.
 
Auch wenn es regnet, man steht warm und trocken am Grill
 
"Op de Del"

 
Holzkohlegrill


 
Blick durchs Fenster

Blick durchs Fenster
 
Unser Stand

 
Unser eigener Weihnachtswald
 Dekoholz gabs genug
 


Kommentare:

  1. Liebe Grüße vom Feltgenhof Team
    Es freut uns seht, dass es Ihnen bei uns so gut gefalle hat.
    Vielleicht sehen wir uns ja im kommenden Jahr wieder.
    Gruß Gabi Paßen & Michael Philipps mit Team

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Feltgenhof Team,
    Wir sehen uns bestimmt wieder, nicht nur zum nächsten Kunstmarkt, versprochen.........

    AntwortenLöschen