Sonntag, 24. Februar 2013

Chunks - ich konnte es nicht lassen

Auf dem Weihnachtsmarkt Schulze-Beikel habe ich für meine Enkelinnen Ringe gekauft, die man mit Chunks bestücken kann.
Diese Ringe fanden so großen Zuspruch, dass ich mich entschlossen habe, noch mehr von den Chunks aus Glas zu machen und sie in Verbindung mit den entsprechenden Ringen auf den Kunsthandwerkermärkten anzubieten.
Hier mal meine Perl-Ausbeute der letzten Woche:
 
 
Mein Mann hat mir auch das entsprechende Display gebaut, ich finde, es sieht gut aus.
Auch die Kunden auf dem Kunstmarkt "Markt der schönen Dinge" auf dem Gut Cones in Ratingen fanden die Chunks gut.
 
Die Arbeiten im Atelier laufen noch auf Hochtouren, aber ein Ende ist abzusehen. Die entsprechenden Fotos folgen.
Euch einen guten Start in die Woche.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen